Öffentliche Ausschreibung der Stadt Philippsburg

Die Stadt Philippsburg schreibt in Kooperation mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe, auf der Grundlage der neuesten VOB, die Erd-, Kanalisations- Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der Germersheimer Straße im Stadtteil Rheinsheim öffentlich aus:

Leistungsumfang:

Aufbruch öffentlicher Verkehrsflächen - ca. 6.000 m²

Erneuerung Abwasseranschlüsse - ca. 350 m

Erneuerung der Wasserversorgung - ca. 1.000 m

Verlegung Kabelleerrohre DN 100 - ca. 2.500 m

Erdarbeiten - ca. 3.500 m³

Schottertragschichten - ca. 5.000 t

Bituminöse Asphalttrag- & Deckschichten - ca. 2.000 t

Borde und Rinnen - ca. 1.250 m

Pflasterbeläge - ca. 2.300 m²

Ausführungszeitraum:

Mitte April 2018 - Ende Mai 2019

Angebotsunterlagen:

Die Leistungsverzeichnisse (2-fach) können ab dem 12.02.2018 gegen eine Schutzgebühr in Höhe von: 30,00 € (zzgl. 5,- € Porto bei Postversand) im Rathaus Philippsburg, Rote-Tor-Straße 6 - 10, Fachbereich 31.2 Tiefbau, Zimmer 111 in 76661 Philippsburg von 8:00 Uhr – 12:00 Uhr  abgeholt werden.

Die Schutzgebühren werden nicht zurückerstattet.

Angebotseröffnung:

Mittwoch, 07.03.2018, 11:00 Uhr im Rathaus Philippsburg, Besprechungszimmer im Neubau 1. OG, Rote-Tor-Straße 6 - 10, 76661 Philippsburg

Zuschlags-/ Bindefrist:

30.03.2018

Zuständige Stelle zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen ist das Landratsamt Karlsruhe, Rechts- und Kommunalamt, Vergabeprüfstelle, Beiertheimer Allee 2, 76137 Karlsruhe

Philippsburg, den 05.02.2018
gez. Stefan Martus
Bürgermeister

Zurück