„Standort der Akzeptanz und des Friedens“

Bis 2022 soll Konverter auf dem Gelände des Kernkraftwerks stehen
Bis zum Jahr 2022 soll – nach etwa dreijähriger Bauzeit – der Konverter auf dem 60 Hektar großen Gelände des Kernkraftwerks stehen. Die beiden 152 hohen Kühltürme werden, um dafür Platz zu schaffen, weggesprengt.

Weiterlesen …

Nachgefragt

Höchste Waldbrandgefahrenstufe
Wegen des trockenen und heiß-schwülen Wetters besteht eine erhöhte Waldbrandgefahr. Dazu der Revierleiter des Philippsburger Stadtwalds, Christian Hautz:

 

Weiterlesen …

Dankeschön, Anerkennung und Wertschätzung

Mit Ehrenamtsfest das Engagement der Ehrenamtlichen gewürdigt
Für Philippsburg war es eine Premiere: Zum ersten Mal hatte die Stadt zu einem großen „Ehrenamtsfest“ in die Jugendstil-Festhalle eingeladen.

Weiterlesen …

Wer würde ein Menschenleben retten?

Typisierungsaktion in Oberhausen am 16. Juli für Maria Aumüller
Wer würde, wenn er könnte, ein Menschenleben retten? Vielleicht ein fremdes Menschenleben, vielleicht – auf weitere Sicht – ein Menschenleben in der eigenen Familie?

Weiterlesen …

Drei Bauphasen bis Ende Oktober 2017

Vierarmiger Kreiselbau auf der L 602 beginnt
Bereits am 3. Juli hat der Bau des vierarmigen Verkehrskreisels zur Erschließung des Neubaugebietes Erlenwiesen II und III in Philippsburg begonnen

Weiterlesen …

Straßenname für den verstorbenen Helmut Kohl

Festlegungen für Neubaugebiet „Erlenwiesen“ und für Gewerbeareal
Philippsburg dürfte die erste Kommune in der Region sein, die des verstorbenen Bundeskanzlers in dieser Form gedenkt.

Weiterlesen …

Aus dem Gemeinderat

Container auf KKP-Gelände
Die Entscheidung fiel einstimmig aus. Dem Antrag auf eine Baugenehmigung zur Errichtung von zwei sogenannten „10ft-Raumcontainern“ im äußeren Sicherungsbereich stimmte der Gemeinderat zu

Weiterlesen …

„Kämpfen und sich nicht unterkriegen lassen“

Motivationsprogramm an der Nopp-Schule mit Comedy-Star Osman Citir
Comedy in der Schule? Ja, das gibt es – und sogar ganz offiziell. Dabei handelt es sich um ein Angebot des Comedian Osman Citir, das von der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe gefördert und kräftig unterstützt wird.

Weiterlesen …

Holzbestand reicht für eine Strecke von Philippsburg nach München

72.000 Festmeter Einschlag im 1.081 Hektar großen Stadtwald vorgesehen
Gute Ergebnisse weist der Stadtwald auf, abgesehen vom landesweiten Eschensterben. Informationen über die vergangenen zehn Jahre und über die kommenden zehn Jahre bekam der Gemeinderat bei einer Waldbegehung.

Weiterlesen …

Ärger mit deutlich erhöhten Preisen

Gemeinderat vergab 19 Aufträge im Umfang von knapp 1,2 Millionen Euro
„Geht’s den Firmen zu gut?“ In der Bürgerfragestunde zum Abschluss der Gemeinderatssitzung artikulierte ein Rheinsheimer seinen Ärger mit den „Riesendifferenzen“ zwischen den ursprünglichen Kostenschätzungen und den schließlich vorgenommenen Auftragsvergaben

Weiterlesen …