Stadtwald Philippsburg

Brennholzerwerb im Stadtwald Philippsburg

Wegen Corona muss in diesem Frühjahr die Brennholzvergabe online stattfinden.
Hier auf dieser Seite finden Sie dazu ein Formular. Mit dem Ausfüllen bestellen Sie verbindlich Ihr Brennholzlos. Die Vergabe der Lose erfolgt nach Eingang der Bestellungen. Nachfolgend ist kurz die Vorgehensweise beschrieben. 

Wenn das Los frei ist, erhalten Sie die Rechnung und nachdem diese bezahlt ist, können Sie mit der Aufarbeitung beginnen. Bitte führen Sie vor Ort Ihre Rechnung und den Begleitschein mit sich. Falls das Los und Ihr Ersatzlos bereits vergeben sind, senden wir Ihnen eine Absage zu und sie müssen das Formular erneut mit anderen Losen ausfüllen.

Brennholz kann im Stadtwald auf 2 Arten erworben werden

  1. Schlagraum (Baumkronen im Bestand)
  2. Polterholz (Baumstämme am Weg) 

1. Schlagraum

Untenstehend sind die Karten mit den aktuellen Feldern eingestellt. Aus der PDF können Sie den Kaufpreis entnehmen. Schauen Sie sich zuerst das Holz im Wald an und wenn Ihnen etwas zusagt, füllen Sie das Onlineformular aus. 

2. Polterholz

Die Polter liegen ausschließlich hinter der Grillhütte in der Molzau. Die Polternummer erkennen Sie an den blauen Zahlen. Die genaue Holzmenge können Sie in der PDF nachlesen. Wenn Ihnen das Polter gefällt, dann füllen Sie ebenfalls das Onlineformular aus. Nach dem Zuschlag wird Ihr Name in grüner Farbe auf das Holzpolter geschrieben.

Falls sich schon ein Name in grüner Farbe auf dem Holzhaufen befindet, so ist dieser bereits verkauft.

Da der Preis ist in den letzten Jahren nicht erhöht worden ist, beträgt er weiterhin 44,20 €/Raummeter. Die Hauptholzart ist Esche.

 

Falls Sie noch Fragen zum Ablauf haben, dann können Sie mir gerne eine Mail an die Adresse christian.hautz@philippsburg.de senden. 


Christian Hautz
Stadtwald Philippsburg

 

Download:
Lagepläne Schlagraum
Losübersicht Schlagraum
Übersicht Polterholz

Onlineformular:
Bestellung Brennholz

Zurück