19 Glascontainer in der Gesamtstadt

Einige werden geändert, die meisten bleiben: die Standorte der Glascontainer in Philippsburg, Huttenheim und Rheinsheim. Immer wieder komme es zu Beschwerden der betroffenen Anwohner, was zu Überprüfungen führe. Über den aktuellen Stand der Dinge informierte die Stadtverwaltung den Gemeinderat

Weiterlesen …

SPD stellt Antrag auf Schaffung bezahlbaren Wohnraums

Einen Antrag, die Stadt solle Maßnahmen für bezahlbaren Wohnraum ergreifen, brachte die SPD-Fraktion ein und begründete ihre Initiative. „Wir bitten darum, die Pläne zum Bebauungsplan Großes Gerstenfeld I, II und III in Philippsburg – Planungsbereich 13 – neu anzugehen. 

Weiterlesen …

Stadtwald Philippsburg

Brennholzsituation im Stadtwald Philippsburg 2019/20
Ab sofort kann wieder Polterholz erworben werden. Dieses liegt wie immer hinter der Grillhütte in der Molzau. Wie ist der Ablauf?

Weiterlesen …

Wirth Gruppe übernimmt ehemaliges Goodyear-Fabrikgelände in Philippsburg

Die Wirth Gruppe, mit Sitz in Waghäusel, übernimmt das Gelände der ehemaligen Goodyear-Reifenfabrik in Philippsburg. Am traditionsreichen Standort wird ein moderner, energieeffizienter Gewerbepark entstehen. Das Goodyear-Logistikzentrum, das direkt an das Fabrikgelände angrenzt, ist vom Verkauf nicht betroffen. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Weiterlesen …

Für Fortsetzung des stadteigenen Integrationsmanagements

„Freundeskreis Asyl“ soll die Arbeit für die derzeit 189 Flüchtlinge weiterführen
Bei vier Stimmenthaltungen aus der CDU-Fraktion hat der Gemeinderat die Fortsetzung des direkten Integrationsmanagements in der Stadt Philippsburg durch den „Freundeskreis Asyl“ Karlsruhe beschlossen. Die CDU sähe es lieber, wenn die Kommune dem gemeinsamen Integrationsmanagement des Landkreises beitreten und nicht ausscheren würde

Weiterlesen …

Stadt benötigt neuen achtgruppigen Kindergarten

Entscheidung für Standort in den „Ablasswiesen“ beim Neubaugebiet
Philippsburg braucht schnellstens einen neuen achtgruppigen Kindergarten – obwohl erst vor einem Jahr die neuerrichtete Kita „Campulino“ in Betrieb genommen wurde. Der nachgewiesene Bedarf ist eklatant, trotz des „Campulino“ mit vier Gruppen und der Einrichtung von zwei „Tiger-Gruppen“ in St. Martin. 

Weiterlesen …

Disput um die Stelle des Beigeordneten

Freie-Wähler-Antrag wird zurückgestellt
Zu einem heftigen Disput im Gemeinderat führte der Antrag der Freien Wähler, die Hauptsatzung der Stadt zu ändern und anstelle eines Beigeordneten als Bürgermeisterstellvertreter künftig aus der Mitte des Gremiums ehrenamtliche Bürgermeisterstellvertreter zu wählen.

Weiterlesen …

Jüdische Nachkommen auf Spurensuche in Philippsburg und Oberhausen

Vor genau 80 Jahren verkündete Adolf Hitler die völlige Ausrottung der jüdischen Rasse, was er auch umzusetzen versuchte. Von daher ist es schon eine Besonderheit, wenn Nachfahren emigrierter oder gar ermordeter Juden das Deutschland besuchen, das zwischen 1933 und 1945 so viel Leid verursacht hat. „Frei von Groll“ reiste jetzt die Enkeltochter des 1936 ausgewanderten jüdischen Philippsburger Pferdehändlers Karl Herrmann...

Weiterlesen …

Eröffnung KILIC Kampfsport und Fitnessstudio am 21.09.2019

In Anwesenheit von Bürgermeister Stefan Martus, mehrerer Gemeinderäte sowie zahlreicher Gäste wurde am vergangenen Samstag das KILIC Kampfsport- und Fitnessstudio am Freyersee in Philippsburg feierlich eröffnet. Viele befreundete Sportler aus Singen, Mosbach Heilbronn und Sinsheim ließen es sich nicht nehmen, vorbei zu schauen

Weiterlesen …

Ein viertel Jahrhundert ehrenamtliches Engagement für die Stadt Philippsburg

Stadtrat Wolfgang Steiner wird für 25 Jahre Tätigkeit im Gemeinderatsgremium geehrt
In der ersten Sitzung nach der Sommerpause überreichte Bürgermeister Stefan Martus Herrn Stadtrat Wolfgang Steiner die Ehrung des Gemeindetages Baden-Württemberg. Diese ist für eine langjährige kommunalpolitische Tätigkeit von verdienten Mitgliedern des Gemeinderates vorgesehen.

Weiterlesen …