Allgemeine Bestimmungen

Deutsche im Sinne des Artikel 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die das 16 Lebensjahr vollendet haben, sind verpflichtet ein gültiges Ausweisdokument zu besitzen.

Die Beantragungsdauer beträgt ca. 3 Wochen, das Dokument kann nur persönlich beantragt werden.

 

Personalausweis / vorläufiger Personalausweis

Grundsätzlich vorzulegen sind: 

  • bisheriger Personalausweis
  • biometrisches Passbild
  • Geburts- bzw. Heiratsurkunde (in deutscher Übersetzung)
  • Event. Nachweise über Namensänderung, Einbürgerung u.a. 

Bei unter 16-jährigen wird zusätzlich eine Zustimmungserklärung beider Erziehungsberechtigten benötigt, bei nur einem Erziehungsberechtigten der Sorgerechtsnachweis.

Bei Glaubhaftmachung des dringenden Bedarfs kann ein vorläufiger Personalausweis ausgestellt werden. Die Ausstellung erfolgt nur, wenn gleichzeitig ein Personalausweis beantragt wird oder bereits beantragt wurde.

Gebühren

Personalausweis für Personen unter 24 Jahren 22,80 Euro / Gültigkeitsdauer 6 Jahre

Personalausweis für Personen über 24 Jahren 28,80 Euro / Gültigkeitsdauer 10 Jahre

Vorläufiger Personalausweis 10,00 Euro / Gültigkeitsdauer 3 Monate