Mitarbeiter/in im Bauamt (m/w/d) in Teilzeit

Die Stadt Philippsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in im Bauamt
(50 %Teilzeit) m/w/d

Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Erarbeitung und Betreuung von Bebauungsplanverfahren
  • Entwicklung und Ausarbeitung von städtebaulichen Rahmenplänen, Bebauungskonzepten und städtebaulichen Entwürfen
  • Mitarbeit bei der Aufstellung und Änderung des Flächennutzungsplans
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung der Stadtentwicklungsziele
  • Bearbeitung von Umlegungs- / Bodenordnungsverfahren
  • Durchführung von verfahrensbegleitenden Bürgerbeteiligungsprozessen in der Stadtentwicklung
  • Abgabe von gemeindlichen Stellungnahmen im Rahmen von externen Planungen (Regionalplanung, Landesentwicklungsplanung, Bauleitplanung Nachbarkommunen)
  • Präsentation von Arbeitsergebnissen in politischen Gremien und der Öffentlichkeit

Auf Grund einer bevorstehenden Neuorganisation der Verwaltung kann es noch zu Änderungen des Aufgaben- und Zuständigkeitsbereichs kommen.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis Entgeltgruppe 10
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine betriebliche Altersvorsorge

Ihr Profil:

  • Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in mit Berufserfahrung in oben genannten Aufgabengebieten oder vergleichbare Ausbildung oder Stadtplaner
  • Zielorientierte Arbeitsweise und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Sicheres Auftreten, verbunden mit einer offenen und freundlichen Art
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Programmen
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Fortbildung und zu Diensten außerhalb der üblichen Öffnungszeiten (Sitzungsdienst)

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen reichen Sie bitte bis zum 31. März 2024 an das Personalamt der Stadtverwaltung Philippsburg, Rote-Tor-Str. 6-10, 76661 Philippsburg oder per mail an anita.zieger@philippsburg.de ein.

Für Fragen zum Aufgabengebiet können Sie sich gerne an die Leiterin des Fachdienstes 30, Frau Katja Hauer (07256/87-151) wenden. Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Anita Zieger (07256/87-143).

Bitte beachten Sie, dass wir über den Eingang Ihrer Bewerbung keine Benachrichtigung erteilen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Schulsekretär/in (m/w/d) in Teilzeit

Für das Schulsekretariat der Hieronymus-Nopp-Grund- und Ganztageswerkrealschule in Philippsburg suchen wir möglichst zum 01. Mai 2024 eine/n

Schulsekretär/in (m/w/d)
in Teilzeit 64% (ca. 25 Std./Woche)
-unbefristet-

Ihr Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • allgemeine Sekretariatsaufgaben wie Terminplanung, Schriftverkehr, Telefonverkehr usw.
  • Beschaffungswesen und Budgetüberwachung
  • Statistikwesen, Bescheinigungen, Beglaubigungen
  • Ansprechpartner/in für Schüler, Lehrkräfte und Eltern
  • An – und Abmeldungen von Schüler/innen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungs- bzw. kaufmännischen Bereich
  • Organisationstalent, Flexibilität (Arbeitszeit überwiegend vormittags), Belastbarkeit

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit Vergütung nach TVöD und den üblichen Sozialleistungen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 22.03.2024 an das Personalamt der Stadt Philippsburg, Rote-Tor-Str. 6-10, 76661 Philippsburg, anita.zieger@philippsburg.de.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Anita Zieger vom Personalamt 07256/87-143 oder von schulischer Seite Herr Konrektor Thomas Odenwald 07256/87-280 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Schlosser/in (m/w/d)

Die Stadt Philippsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Schlosser/in
m/w/d

für ihren städtischen Bauhof. Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Bewerber/innen sollten eine abgeschlossene Berufsausbildung im Metallhandwerk oder vergleichbare Ausbildung haben und im Besitz des Führerscheins der Klasse B/BE sein. Wünschenswert wäre der Besitz des Führerscheins der Klasse C (LKW-Führerschein). Weiterhin wird Flexibilität bezüglich der Arbeitszeiten erwartet (Übernahme von diversen Rufbereitschaften z.B. Winterdienst).

Vom Stelleninhaber/ von der Stelleninhaberin wird erwartet, dass er/sie auch für Tätigkeiten außerhalb des erlernten Berufes einsetzbar ist.

Die Einstellung erfolgt zu den Bedingungen des TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitten wir bis zum 31.03.2024 beim Personalamt der Stadtverwaltung Philippsburg, Rote-Tor-Straße 6-10, 76661 Philippsburg, anita.zieger@philippsburg.de, einzureichen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Zieger unter 07256/87-143 von unserem Personalamt oder Bauhofleiter Herr Springer unter 07256/87-160 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verwaltungsfachangestellte/n für das Bürgerbüro m/w/d

Die Stadt Philippsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Verwaltungsfachangestellte/n für das Bürgerbüro
(Voll- oder Teilzeit)
m/w/d
Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

-Melde-/Pass- u. Ausweiswesen
-Ausstellung von Dokumenten (Führungszeugnisse)
-Beglaubigungen
-Fundbüro
-Mitwirkung bei Wahlen
-Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Wir bieten Ihnen:

-Eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 6
-Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
-Eine betriebliche Altersvorsorge

Ihr Profil:

-Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare Qualifikation
-Zielorientierte Arbeitsweise und Bereitschaft zur Teamarbeit
-Sicheres Auftreten, verbunden mit einer offenen und freundlichen Art
-Gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Programmen
-Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen reichen Sie bitte bis zum 01. März 2024 an das Personalamt der Stadtverwaltung Philippsburg, Rote-Tor-Str. 6-10, 76661 Philippsburg ein oder per mail direkt an anita.zieger@philippsburg.de.
Für Fragen zum Aufgabengebiet können Sie sich gerne an den Leiter des Fachdienstes 20, Herrn Timo Tirolf (07256/87-125) wenden. Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Anita Zieger (07256/87-143).
Bitte beachten Sie, dass wir über den Eingang Ihrer Bewerbung keine Benachrichtigung erteilen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Erzieher/innen bzw. pädagogische Fachkräfte

Die Stadt Philippsburg sucht für den Kindergarten „Pusteblume in Huttenheim und für den Kindergarten Villa Kunterbunt in Philippsburg 

in Teilzeit oder Vollzeit
mehrere Erzieher/innen bzw. pädagogische Fachkräfte
zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Stellen sind unbefristet.

Wir bieten:
-Vergütung nach dem TVöD mit den üblichen Sozialleistungen und Leistungsentgelt
-einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz
-ein engagiertes Team
-Betriebliche Altersvorsorge
-gute Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir erwarten:
-Selbständig organisiertes Planen und Arbeiten in der Gruppe
-Umsetzung einer qualifizierten Pädagogik
-Wertschätzende und kooperative Arbeit mit Kindern, Eltern, Kolleginnen und Kooperationspartner.

Nutzen Sie Ihre Chance und richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.03.2024 an das Personalamt der Stadt Philippsburg, Rote-Tor-Str. 6-10, 76661 Philippsburg oder anita.zieger@philippsburg.de.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Anita Zieger vom Personalamt, Tel. 07256/87-143, gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin für fachliche Fragen ist die Leiterin des Kindergartens „Pusteblume“ in Huttenheim, Frau Bodmer-Golda, Telefon 07256/87-375 und die. Leiterin des Kindergartens Villa Kunterbunt Frau Manschke, Telefon 07256/87-490.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Anerkennungspraktikanten/-innen für den Beruf des Erziehers/ der Erzieherin m/w/d

Ausbildung bei der Stadt Philippsburg!

Für unseren Kindergarten Pusteblume in Huttenheim und die Villa Kunterbunt in Philippsburg suchen wir
ab 01. September 2024 jeweils zwei

Anerkennungspraktikanten/-innen
für den Beruf des Erziehers/ der Erzieherin
m/w/d

Wir erwarten gute pädagogische Fähigkeiten im Umgang mit den Kindern, Kreativität sowie die Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten. Auch setzen wir eine engagierte Mitarbeit in unseren Kindergartenteams voraus.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 29.02.2024 an das Personalamt der Stadt Philippsburg, Rote-Tor-Str. 6-10, 76661 Philippsburg.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Anita Zieger vom Personalamt, 07256/87-143, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!