Stellenangebote

Gemeindevollzugsdienst - geringfügige Beschäftigung

Die Stadt Philippsburg sucht zum 1. Januar 2023 einen/eine

Mitarbeiter/in
(m/w/d)
als geringfügig Beschäftigte/n für den Außendienst im Ordnungsamt.

Die Stelle ist unbefristet.

Ihre vorrangigen Aufgaben sind:

  • Feststellen von Verstößen gegen die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung über das Halten und Parken (Überwachung des ruhenden Verkehrs) in Philippsburg und den Stadtteilen Huttenheim und Rheinsheim
  • Feststellen von Verstößen, die die allgemeine Sicherheit und Ordnung gefährden.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • zeitliche Flexibilität mit Arbeitszeiten auch in den Abendstunden, an Wochenenden und an Feiertagen
  • eine gute körperliche Verfassung, da der Dienst überwiegend per Fuß oder mit dem Fahrrad ausgeübt werden soll
  • souveränes und sicheres Auftreten und gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Erfahrungen im Gemeindevollzugsdienst oder im Polizeidienst wären wünschenswert

Der Dienst wird jeweils in einem 2-er Team ausgeübt. Die Anstellung erfolgt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung (520,-- Euro-Basis).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen reichen Sie bitte bis zum 15. Dezember 2022 bei der Stadtverwaltung Philippsburg, Rote-Tor-Str. 6-10, 76661 Philippsburg oder per Mail an claus.gilliar@philippsburg.de ein.

Für Fragen zum Aufgabengebiet können Sie sich gerne an den Leiter des Fachdienstes 20, Herrn Mario Berny (Tel. 07256/87 123) wenden. Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Anita Zieger (Tel. 07256/87 143).

Bitte beachten Sie, dass wir über den Eingang Ihrer Bewerbung keine Benachrichtigung erteilen.

Erzieher/in für den städt. Kindergarten Pusteblume in Teilzeit (m/w/d)

Die Stadt Philippsburg sucht für den Kindergarten „Pusteblume" in Huttenheim

eine/n Erzieher/in bzw. pädagogische Fachkraft
mit 50% Beschäftigungsanteil

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
Die Stelle ist unbefristet.

Wir bieten:
-Vergütung nach dem TVöD mit den üblichen Sozialleistungen und Leistungsentgelt
-einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz
-ein engagiertes Team.

Wir erwarten:
-Selbständig organisiertes Planen und Arbeiten in der Gruppe
-Umsetzung einer qualifizierten Pädagogik
-Wertschätzende und kooperative Arbeit mit Kindern, Eltern, Kolleginnen und Kooperationspartner.

Nutzen Sie Ihre Chance und richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.11.2022 an das Personalamt der Stadt Philippsburg, Rote-Tor-Str .6-10, 76661 Philippsburg oder anita.zieger@philippsburg.de. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Anita Zieger vom Personalamt, Tel.: 07256/87-143, gerne zur Verfügung.

Ansprechpartnerin für fachliche Fragen ist die Leiterin des Kindergartens „Pusteblume“ in Huttenheim, Frau Bodmer-Golda, Telefon 07256/87-375.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d) - Vollzeit

Die Stadt Philippsburg sucht ab 01.02.2023 für das Freibad und Hallenbad in Philippsburg eine/n

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe
(Vollzeit)
m/w/d

Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Wir erwarten

- eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe mit guten Kenntnissen in der Bädertechnik und im Hygienebereich
- Ersthilfeausbildung
- Bereitschaft zu wechselndem Schichtdienst und Überstunden, auch an Wochenenden und Feiertagen
- Handwerkliches Geschick
- Kooperatives und kundenorientiertes Auftreten
- Kollegialität und Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben

- Aufsicht und Überwachung des Badebetriebs
- Pflege und Instandhaltung der Bäder einschließlich der technischen Anlagen
- Prüfung der Wasserqualität und des Hygienebereichs

Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit einer leistungsgerechten Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) gem. Qualifikation, Berufserfahrung und persönlicher Einsatzbereitschaft.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30.11.2022 an das Personalamt der Stadtverwaltung Philippsburg, Rote-Tor-Str .6-10, 76661 Philippsburg (anita.zieger@philippsburg.de). Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Anita Zieger 07256/87-143, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!